Winterhoff, Festschrift

Winterhoff, Festschrift
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Annette Kurschus (Hg.)
Mit Talent und Freude
Vizepräsident Klaus Winterhoff zum Abschied

464 Seiten, gebunden
Format 22,2 x 15,2 cm
ISBN 978-3-7858-0689-0

Zum Inhaltsverzeichnis

19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten





  • Details

Produktbeschreibung

Mit Talent und Freude hat Klaus Winterhoff sein Amt als Juristischer Vizepräsident der Evangelischen Kirche von Westfalen versehen. Ein Zeichen der Würdigung ist die vorliegende Festschrift. Die Autorinnen und Autoren sind jeweils auf besondere Weise mit Klaus Winterhoff verbunden; alle haben längere oder kürzere Strecken seines beruflichen Wegs mit ihm geteilt. Ihre Beiträge sind Klaus Winterhoff zur Verabschiedung aus seinem Amt gewidmet.
Das Amt des Juristischen Vizepräsidenten der Evangelischen Kirche von Westfalen, so könnte man meinen, ist ein eher regionales Amt, das mit der Leitung einer behördlichen Körperschaft nach innen zu tun hat. Mit Recht und Personal und als Kassenwart mit den Finanzen einer deutschen evangelischen Landeskirche. Weit gefehlt! Die Beiträge dieser Festschrift zeigen die vielfältigen Zusammenhänge und Bezüge auf, in denen der Inhaber des Amtes sich zu orientieren und zu bewegen hat, zumindest dann, wenn er es so ausfüllt, wie Klaus Winterhoff es vom 1. Febr. 1996 bis zum 29. April 2016, also genau 230 Monate lang, getan hat.
Viele Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter von Klaus Winterhoff haben es sich nicht nehmen lassen, sich kurzfristig und ehrenamtlich an der Erstellung dieser Festschrift zu beteiligen: Kirche und Theologie, EKD und Diakonie sind prominent mit wissenschaftlichen, geistlichen und persönlichen Beiträgen vertreten. So ist ein Doppeltes entstanden: Eine Festschrift für den Inhaber des höchsten Amtes, das die evangelische Kirche von Westfalen an Laien zu vergeben hat, und ein – natürlich unvollständiges – Kompendium praktischer Kirchenleitung im Horizont aktueller Entwicklungen.
 

Kunden Login

Kunden-Hotline:
0521 - 9440 137