Baum: Jochen Klepper, Die Biografie eines Zeitzeugen

Baum: Jochen Klepper, Die Biografie eines Zeitzeugen
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Markus Baum
Jochen Klepper
Die Biografie eines Zeitzeugen

267 Seiten, Hardcover
Format 17,3 x 24,4 cm
ISBN 978-3-86256-014-1
19,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details

Produktbeschreibung

Jochen Klepper (1903–1942) gehört zu den wichtigsten christlichen Schriftstellern des 20. Jahrhunderts.

Mit seinem Bestseller Der Vater hat Jochen Klepper die gebildeten Kreise für sich eingenommen, mit dem Kahn der fröhlichen Leute bewiesen, dass er auch unterhalten kann. Nachhaltige Wirkung in der Breite – die erzielte er erst mit seinen geistlichen Gedichten und Liedern.

Er ist der bedeutendste evangelische Liederdichter seit Gerhard Tersteegen und Philipp Friedrich Hiller; im Liederkanon der deutschsprachigen evangelischen Christenheit kommt Klepper zusammen mit Martin Luther direkt nach Paul Gerhardt.

Aber wer war Jochen Klepper? Das Bekannteste an seinem Leben ist ironischerweise sein Tod, gemeinsam mit seiner Frau und seiner von Deportation bedrohten Stieftochter, am 10. Dezember 1942. Ihr Weg bis zu jenem tragischen Ende ist so gut dokumentiert wie kaum ein anderes Familienschicksal im Dritten Reich.

Markus Baum legt eine fundierte, lebendig geschriebene Biografie Jochen Kleppers vor: eine intensive Begegnung mit dem sensiblen Menschen, eine spannende Reise durch Landschaften und Zeiten, die sein Leben geprägt haben. In Kleppers Biografie spiegelt sich auch ein wesentlicher Teil deutscher Zeitgeschichte. Und viele Fragen, die Jochen Klepper umgetrieben haben, sind heute noch aktuell.

Rezensionen:
„Baum hat eine solide gearbeitete, gut lesbare Biografie vorgelegt. Trotz Empathie für Klepper, den religiösen Sozialisten, der zu einem der bedeutendsten Kirchenlieddichter des 20. Jahrhunderts wurde, verliert der Autor nicht die Distanz, nähert er sich nie dem Romanhaften. Das ist zu loben.“
Christine Adam in der Badischen Zeitung

„Ein Meisterwerk, weil er selbstverständlich das Leben Jochen Kleppers nachzeichnet, es aber auch sehr feinfühlig in die politisch unruhige Zeit hineinarbeitet … Neben Victor Klemperer reicht für mich nur noch Jochen Klepper an eine ehrliche Zeugenschaft für eine unruhige braune Vergangenheit. … er verheimlicht auch nicht Kleppers Zweifel, Selbstzweifel und Unsicherheiten. So wird aus dem berühmten Liederdichter eine authentische Persönlichkeit. … Eine lohnenswerte Lektüre!“
Christian Döring auf jesus.de

„Man möchte Baums akribisch recherchierte und in angenehmem Stil geschriebene Biografie kaum wieder aus der Hand legen.“
Lothar von Seltmann in LebensLauf

„Ein spannendes Buch über ein tapferes Leben in überaus schwieriger Zeit, in der doch Romane und Gedichte von zeitlosem Wert entstanden sind.“
Ernst Wahl im Evangelischen Gemeindeblatt für Württemberg

Diesen Artikel haben wir am 19.05.2021 in unseren Katalog aufgenommen.