Benad (Hg.): Bethels Mission 1

Benad (Hg.): Bethels Mission 1
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Matthias Benad (Hg.)
Bethels Mission 1
Zwischen Epileptischenpflege und Heidenbekehrung
Beiträge zur Westfälischen Kirchengeschichte, Band 19

218 Seiten, 6 Abbildungen, zahlr. Diagramme, Paperback
Format 23 x 15,5 cm
ISBN 978-3-7858-0409-4

24,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten





  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Eigentlich war die Anstalt für 150 Anfallskranke bestimmt. Doch Friedrich v. Bodelschwingh machte eine christliche Modellkolonie daraus und nahm auch psychisch Kranke, Wanderarme und Fürsorgezöglinge auf, er gründete u. a. eine Theologische Schule und holte eine Missionsgesellschaft nach Bethel. Den Kern der missionarischen Bethelgemeinde bildeten die weltweit größten Mutterhäuser für Diakonissen und Diakonie. Die Beiträge des Buches beschäftigen sich mit den statistischen Grunddaten der Diakonissenschaft Sarepta, den Nazarethschwestern, die als Schwesternschaft institutionalisiert wurden, dem "nationalen Aufbruch" unter den Studenten der Theologischen Schule 1934/35 und dem Verhältnis der Bethelmission zu den Kulturen afrikanischer Völker.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Benad/von Bülow (Hg.): Bethels Mission 3

Matthias Benad, Vicco von Bülow (Hg.)
Bethels Mission 3
Mutterhaus, Mission und Pflege
Beiträge zur Westfälischen Kirchengeschichte, Band 25

Beiträge von Thorsten Altena, Matthias Benad, Ralf Pahmeyer, Helmut Rosemann, Ingo Stucke

344 Seiten, 8 schw.-w. Abbildungen, 3 schw.-w. Zeichnungen
Format 23 x 15,5 cm
ISBN 978-3-7858-0426-1

 
24,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Kunden Login

Kunden-Hotline:
0521 - 9440 137