Vorschau Frühjahr 2016 - page 5

5
Ralph Ludwig,
Dr. theol., geboren 1943, war zunächst Pfarrer in Heidelberg, dann von 1983 bis 2006
Redakteur beimNorddeutschenRundfunk (ReligionundGesellschaft). Heute arbeitet er als Schriftsteller.
Er ist Verfasser zahlreicher Biografien – u. a. über Dorothee Sölle, Johann Peter Hebel, Nikolaus von
Zinzendorf – und ein ausgewiesener Kenner der Reformation.
Margot Käßmann,
promovierte Theologin und Mutter von vier Töchtern, war elf Jahre Bischöfin der
Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Nach ihrer Lehrtätigkeit in Atlanta und Bochum
ist sie seit April 2012 »Reformationsbotschafterin« der evangelischen Kirche. Mit Integrität und missio-
narischer Begabung füllt sie wie weiland Martin Luther Kirchen und Vortragssäle.
Zum Buch
Der ganze Mensch muss in das Evangelium kriechen!
(Martin Luther)
Reformation ist mehr als Martin Luthers Kampf gegen
den Ablass. Der neuzeitliche Mensch emanzipiert sich in
der Aufbruchsstimmung Anfang des 16. Jahrhunderts
von der allumfassenden Autorität der Kirche.
Selber Denken kommt in Mode.
Das bewährte Autorenduo Margot Käßmann und Ralph
Ludwig zeigt an 95 Beispielen, wie sich dieWelt und ihre
Begriffe in der Reformationszeit ändern. Neben kurzen,
leicht verständlichen Erklärungen lassen sie Martin
Luther und weitere Reformatorinnen und Reformatoren
zuWort kommen.
Eine Auswahl: Abendmahl, Angst, Bauernkriege, Beruf,
Fegefeuer, Freundschaften, Fürstinnen, Hexen, Konfir-
mation, Marienfrömmigkeit, Pfarrfrau, Reliquien,
Schwärmer, Sexualität, Türken, Zukunft
Reformation kompakt von A bis Z
Für den schnellen Einstieg
Mit zahlreichen Originalzitaten
Lutherisches Verlagshaus | Sachbuch
Margot Käßmann/Ralph Ludwig
95 x Reformation
Ein kleines ABC
Margot Käßmann/Ralph Ludwig
95 x Reformation
Ein kleines ABC
ca. 160 Seiten
14 x 21 cm
Hardcover
ca. 16,90 Euro [D] 17,40 Euro [A]
ISBN 978-3-7859-1196-9
WG 1926
Erscheint ca. März 2016
1,2,3,4 6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,...32
Powered by FlippingBook