Murken: Die evangelischen Gemeinden, Band 1

Art.Nr.: 140 000 525

Die Evangelische Kirche von Westfalen baut sich von den Gemeinden her auf. Die Tradition vieler evangelischer Kirchengemeinden Westfalens reicht bis in das Mittelalter und die Zeit der Christianisierung zurück. Neben diesen vorreformatorischen Gemeinden gibt es zahlreiche jüngere Gründungen – insbesondere Gemeinden, die nach der Preußischwerdung Westfalens und im Zuge der Industrialisierung im 19. Jahrhundert entstanden, und Gemeinden, die sich erst in der Nachkriegszeit des Zweiten Weltkriegs konstituierten.
Das Westfälische Gemeindebuch umreißt die Geschichte der historisch über siebenhundert evangelischen Kirchengemeinden auf dem Gebiet der heutigen westfälischen Landeskirche. Auf der Grundlage von Quellen, wie Archivalien und Literatur, des Landeskirchlichen Archivs Bielefeld ermöglicht das Gemeindebuch einen Überblick über die Parochial- und Gemeindeentwicklung von der Frühzeit bis in die Gegenwart und gibt Anregungen für weitere Forschungen.

 

"Der westfälischen Kirche kann man zu diesem Opus nur gratulieren!" (Friedhelm Hans, in: Blätter für pfälzische Kirchengeschichte und religiöse Volkskunde 76, 2009)

 

"Insgesamt ist die Leistung, die Geschichte von mehr 300 Gemeinden zusammenzufassen und mit den wichtigsten Daten und Belegen zu präsentieren, uneingeschränkt zu loben." (Hans Otte, in: Jahrbuch der Gesellschaft für niedersächsische Kirchengeschichte 108, 2010)

Preis:

59,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten