200 Jahre Unionen

Art.Nr.: 9783785807477

Seit 200 Jahren bestehen in Deutschland lutherisch-reformierte Unionen. Auf die im Jahr 1817 in Preußen und anderen Ländern gesetzten ersten Impulse und deren nachhaltige Wirkungen bis zur Gegenwart wurde daher im September 2017 mit einer Festfeier und der Präsentation neuer wissenschaftlicher Forschung aufmerksam gemacht.
Anlass zur dieser Feier gab die erste lutherisch-reformierte Gesamtsynode der Grafschaft Mark 1817 in Hagen. Ein „Tag der Rheinischen und Westfälischen Kirchengeschichte“ war Aspekten der Unionsgeschichte im 19. Jahrhundert gewidmet, eine anschließende Tagung der Kommission für Kirchliche Zeitgeschichte der Evangelischen Kirche von Westfalen in Schwerte-Villigst der Entwicklung der Union(en) im 20. Jahrhundert.
Der vorliegende Band bietet einen breit gefächerten Einblick in den Werdegang, das Wirken und die Bedeutung der Unionen im regionalen, nationalen und ökumenischen Horizont auf neuestem Forschungsstand.

Preis:

24,95 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten